Zinsrechnung

Hier gib es kostenlose Online Rechner zur Zinsrechnung mit entsprechenden Formeln und zum Üben von Zinsrechenaufgaben.



 Zisnrechnung              Zisnrechnung             Zisnrechnung             Zisnrechnung



Zinsrechnung ohne Zinseszins

 
Kapital
Zinssatz
Zeitraum


zinsrechner.be/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲





Die Zinsrechnung wird als ein Bereich der Mathematik bereits in der Schule behandelt. Die Zinsrechnung kennt als Parameter einen Zinszeitraum, den Zinssatz, die Zinsen und das zu verzinsende Kapital. Wer sich mit der Zinsrechnung beschäftigen möchte, sollte über hinreichende Kenntnisse der Prozentrechnung verfügen. An dieser Stelle sei daher auf auch auf den Online Prozentrechner hingewiesen.


   

Zinsrechnungshinweis

Die hier dargestellten einfache Rechner zur Zinsrechnung berücksichtigen keine Zinseszinen. Die Ergebnisse werden ohne Gewähr bereitgestellt. Zur Berechnung von Zinseszinsen sei auf einen Zinseszinsrechner verwiesen.



Zum Seitenanfang ▲    

Jahreszinsenberechnung

Mit Jahreszinsen sind die Zinsen gemeint, welche aus dem zu verzinsenden Kapital bei gegebenem Zinssatz nach einem Jahr erwirtschaftet werden. Es gilt die Formel:

Zinsen = Kapital * Jahreszinssatz / 100


   

Monatszinsenberechnung

Entsprechend den Jahreszinsen sind mit Monatszinsen die Zinsen gemeint, welche aus dem Kapital bei gegebenem Jareszinssatz nach einem Monat erwirtschaftet werden. Es gilt die vereinfachte Formel:

Zinsen = Kapital * Jahreszinssatz / (100 * 12)

Die Formel ist deswegen vereinfacht, weil nicht berücksichtigt wird, dass die Zinsen nach einem Monat wieder verzinst werden können. Dieser Effekt wird Zinseszinseffekt genannt und kann mit einem Zinseszinsrechner berechnet werden.



   

Kapital berechnen

In der Zinsrechnung kann auch die Frage interessieren, welches Kapital notwendig ist, um eine bestimmte Zinssumme zu erwirtschaften. Es gilt dann für einen Zeitraum von einem Jahr die Formel:

Kapital = Zinsen * 100 / Jahreszinssatz

Sollen die gleichen Zinsen in einem Monat erwirtschaftet werden, muss das Kapital entsprechend den 12 fachen Betrag aufweisen:

Kapital = Zinsen * 100 * 12 / Jahreszinssatz



   

Zinssatzermittlung

Bei der Frage nach dem Zinssatz kann für einen Zinszeitraum von einem Jahr die folgende Formel verwendet werden:

Jahreszinssatz = Zinsen * 100 / Kapital

Werden die gleichen Zinsen bereits nach einem Monat erwirtschaftet erhöht sich der Jahreszinssatz um den Faktor 12.

Jahreszinssatz = Zinsen * 100 * 12 / Kapital





Zum Seitenanfang ▲

Tipps Abgeltungsteuer Wertpapiergeschäfte Einlagensicherung Bankenverband
Zinsrechner Sitemap Impressum, Datenschutz & Haftungsausschluss